Geschichte

Das Restaurant Bruderhaus ...

. . . . . . liegt mitten im Herzen vom Eschenberg, umgeben vom Wildpark Bruderhaus. Der Wildpark Bruderhaus ist einer der Ältesten der Schweiz. Er besteht bereits seit 1890. Und welche Bewandtnis hat es mit seinem Namen?

Das ist eine uralte Geschichte: Einst stand hier eine Einsiedlerei. Offenbar fanden wandernde Mönche Gefallen an diesem Ort, denn 1395 pflegte hier oben eine ganze Bruderschaft das klösterliche Leben. Das blieb einige Jahrhunderte so, bis das Bruderhaus zur Zeit der Reformation aufgelöst wurde. 1818 zog dann der Forstmeister von Winterthur ein, und das Bruderhaus verwandelte sich in ein Forsthaus mit einer kleinen Wirtschaft.

Diese Wirtschaft wurde in den vergangenen Jahren umfassend renoviert und ausgebaut. Das Bruderhaus ist heute ein idealer Ort um sich zu treffen, Reisen zu starten, zu beenden oder Feste zu feiern. Für Kinder steht ein grosser Spielplatz zur Verfügung. Unsere phantasievoll zubereiteten und präsentierten Spezialitäten aus der Küche, lassen jeden Firmen- und Privatanlass zu einem wahren Fest werden.


 


Copyright © 2013-2017 Restaurant Bruderhaus, Impressum